0
planen

Reisezeit

Der beste Zeitpunkt für eine Reise nach Rovaniemi hängt davon ab, wonach Sie suchen – die in ständigem Wandel befindlichen Jahreszeiten haben jeweils ein ihnen eigentümliches Licht, eigene Temperaturen, Naturerscheinungen und jeweils ideale Aktivitäten.

Vier Jahreszeiten? Versuchen Sie es mit Acht!

Es gibt so weit im Norden wie in Rovaniemi vier deutlich verschiedene Jahreszeiten. Die Einheimischen sehen es jedoch so, dass die Naturbedingungen sich in einem ständigen Zustand des Wandels befinden, und sie sagen, dass das Jahr bis zu acht Jahreszeiten hat: Hochwinter, Schneefrühling, Frühling, Sommer, Erntezeit, herbstliche Laubfärbung, erster Schneefall und Weihnachten. Lesen Sie hier mehr über die sich verändernden Jahreszeiten und den Jahreskreislauf.

Um kurz gefasst zu erfahren, wie ein Jahr in Rovaniemi aussieht, siehe unten. Bitte denken Sie daran, dass das Wetter jährlichen Schwankungen unterliegt, und dass dies lediglich Richtwerte sind.

Winter - Weihnachten, die Polarnacht und Schneefrühling von Dezember bis März

Dezember und Januar sind Schneemonate, eingehüllt in die Dunkelheit der Polarnacht. Die Sonne kommt im Februar heraus und markiert den Beginn des von Licht erfüllten Frühlings mit Schnee. Der März ist oft eine hervorragende Zeit, um Nordlichter zu sehen.

In Rovaniemi, der Offiziellen Heimatstadt des Weihnachtsmanns, ist Weihnachten eine besondere Zeit, weil viele in die arktische Stadt strömen, um den Weihnachtsmann persönlich zu treffen und die Weihnachtszeit in zauberhafter winterlicher Umgebung zu erleben.

Der Winter ist eine tolle Zeit für zahlreiche Aktivitäten, sowohl draußen im Schnee, als auch drinnen, um einheimische Kultur zu erleben. Sehen Sie mehr zu Aktivitäten hier.

Übliche Tagestemperaturen im Winter:

  • Dezember: -20 bis -10 Grad Celsius
  • Januar: -30 bis -15 Grad Celsius
  • Februar: -20 bis -15 Grad Celsius
  • März: -15 bis -5 Grad Celsius

Snowshoeing in Ounasvaara outdoor area in Rovaniemi, Lapland, Finland

Frühling - der Schnee schmilzt, das Eis bricht und im April und Mai wird die Natur neu geboren

Der April gilt in Rovaniemi und Lappland noch immer als Schneemonat, wenn der Mai jedoch näher rückt, verschwindet der Schnee allmählich. Das Eis auf Flüssen und Seen beginnt zu schmelzen, und es sind große, flussabwärts schwimmende Eisbrocken zu sehen.

Anfang April kann man das letzte Auftauchen von Nordlichtern sehen. Gegen Ende April werden die Nächte zu hell, um die Polarlichter erkennen zu können.

Im Mai macht sich die Natur im Norden bereit, um nach einem rauen Winter wieder zu erblühen. Ende Mai sind die Nächte weiß.

In Rovaniemi laufen Anfang April noch immer die winterlichen Freizeitaktivitäten, danach ist es Zeit für die schneefreien Sachen. Sehen Sie mehr zu Aktivitäten hier.

Übliche Tagestemperaturen im Frühling:

  • April: 5 bis 10 Grad Celsius
  • Mai: 10 bis 20 Grad Celsius

visit-rovaniemi-when-to-go-ice-break-700x450

Sommer - die Mitternachtssonne und weiße Nächte im Juni und Juli

Die Zeit der Mitternachtssonne dauert offiziell von Anfang Juni bis Anfang Juli, doch die Nächte sind in Rovaniemi den ganzen Sommer über weiß. Der Sommer in Lappland kann eine interessante Vielfalt von Wetterbedingungen bieten, wobei im Juli von einem längeren warmen Zeitraum ausgegangen wird.

Die wärmste Zeit des Jahres zieht die Menschen in Massen aus den Häusern, und im sommerlichen Rovaniemi finden verschiedene Veranstaltungen statt. Stellen Sie sich darauf ein, bis in die frühen Morgenstunden zu feiern, weil die Sonne nie untergeht.

Es gibt in Rovaniemi im Sommer viel zu unternehmen, und bei 24 Stunden Licht gibt es keine Grenzen dafür, zu welcher Tageszeit man es tut. Sehen Sie mehr zu Aktivitäten hier.

Übliche Tagestemperaturen im Sommer:

  • Juni: 15 bis 20 Grad Celsius
  • Juli: 20 bis 25 Grad Celsius

Couple enjoying the Midnight Sun in the summer in Rovaniemi, Lapland, Finland

Herbst - erste Nordlichter und erster Schneefall von August bis November

Für viele ist Anfang August noch Sommer, doch Ende des Monats ist es endgültig Herbst. Die Nordlichter beginnen Ende August zu erscheinen, und September und Oktober sind ideale Monate um Nordlichter zu sehen.

Die Temperaturen fangen im Oktober an, unter Null zu fallen, und normalerweise fällt der erste Schnee um dieselbe Zeit. Eine bleibende Schneedecke wird Ende November erwartet.

Die herbstliche Laubfärbung zeichnet die Landschaften in erdigen Farbtönen, und die Tage sind ideal zum Wandern und für andere Aktivitäten in der Natur, während man sich die Nächte am besten dafür vorbehält, Polarlichter zu sichten. Sehen Sie mehr zu Aktivitäten hier.

Übliche Tagestemperaturen im Herbst:

  • August: 10 bis 20 Grad Celsius
  • September: 5 bis 15 Grad Celsius
  • Oktober: 0 bis 10 Grad Celsius
  • November: -10 bis 5 Grad Celsius

visit-rovaniemi-when-to-go-northern-lights-over-city-700x450

Ihre ideale Reise nach Rovaniemi hängt davon ab, was Sie erleben möchten

  • Die Nordlichter sind am besten in klaren Nächten zwischen Ende August und Anfang April zu sehen.
  • Die blaue Dämmerung der Polarnacht dauert von Mitte November bis Mitte Januar, und das ist eine ideale Zeit, um den Weihnachtsmann zu treffen und in Rovaniemi ein echtes Weihnachtserlebnis zu haben.
  • Im Februar beginnen die Tage länger zu werden, und der dunkle Winter wendet sich in einen lichterfüllten Frühling.
  • Die ideale Zeit für Winteraktivitäten ist von Dezember bis März.
  • Der Schnee schmilzt in der zweiten Aprilhälfte; bis früh im Mai bricht das Eis auf den Flüssen auf und schmilzt flussabwärts.
  • Der Mai markiert das Erwachen der Natur.
  • Rovaniemi sonnt sich von Anfang Juni bis Anfang Juli im Licht der Mitternachtssonne.
  • Die hellen Tage und Nächte im Juni und bis August markieren den Höhepunkt der Sommeraktivitäten und Veranstaltungen.
  • Der September ist die Zeit der herbstlichen Laubfärbung, und die Natur explodiert geradezu in eine eindrucksvolle Entfaltung erdiger Farbtöne.

Wetter und Klima

Lappland hat ein kontinentales Klima. Die Winter sind kalt und schneereich, doch dank des Golfstroms sind die Sommer relativ warm. Rovaniemi gehört zur Arktis, dennoch hat es ein subpolares und gemäßigtes Klima, das durch starke Gegensätze zwischen den Jahreszeiten – dunkel gegenüber hell, kalt gegenüber warm – geprägt wird.

  • Die Durchschnittstemperatur beträgt + 0,2°C.
  • Niederschlagsmenge insgesamt 535 mm/Jahr.
  • Im Durchschnitt liegt an 180 Tagen pro Jahr Schnee, normalerweise von November bis April.
  • Die niedrigste gemessene Temperatur beträgt -45,3°C.
  • Die höchste gemessene Temperatur beträgt +30,6°C.

Wie ist das aktuelle Wetter in Rovaniemi? Mehrere Wetterdienste halten Sie auf dem Laufenden – probieren Sie es zum Beispiel bei Foreca, oder beim Finnischen Meteorologischen Institut.